Alleinerziehende finden einen neuen Lebenspartner im Internet

Alleinerziehende finden einen neuen Lebenspartner im InternetGerade für alleinerziehende Mütter oder Väter stellt es ein besonderes Problem dar, einen neuen Partner zu finden. Freizeit und Spontanität sind nur noch in sehr eingeschränktem Maße möglich und erfordern jedes Mal reichlich Vorbereitung.

Internetseiten wie beispielsweise eDarling können eine große Hilfe sein. Diese Partnervermittlung ermittelt den passenden Partner mittels eines wissenschaftlichen Persönlichkeitstests. Jenseits der verantwortungsvollen Aufgabe des Elternseins gibt es auch noch eine andere Identität und alleinerziehende Elternteile sollten sich nicht ihren Wunsch nach Romantik nehmen lassen. Auf Seiten wie der Obengenannten, ist es möglich, abseits vom Alltagsstress und Kindergeschrei in Ruhe über das Internet Kontakte zu knüpfen und eine sinnvolle „Vorauswahl“ zu treffen. Dies ist gerade für alleinerziehende Elternteile besonders wichtig, da die Kinder noch nicht zwischen flüchtigen Bekanntschaften und ernsthaften Beziehungen unterscheiden können. Häufige Partnerwechsel können durchaus verstörend auf Kinder wirken, deshalb ist dort besondere Rücksichtnahme gefordert.

Das Kennenlernen über das Internet ist gerade in der heutigen Zeit – insbesondere auch bei alleinerziehenden Singles – groß im Kommen und das nicht ohne Grund. Man kann sich eine beliebig lange Vorlaufzeit vor dem ersten persönlichen Treffen erlauben und so das eigene Leben mit den Kindern vor eventuellen Enttäuschungen besser bewahren. Mit einer der größten Vorteile ist jedoch, dass das Kennenlernen über das Internet von jedem Ort aus geschehen kann, damit auch von zu Hause aus. Der alleinerziehende Single muss sich also nicht sofort zwischen Kindern und dem eventuellen Partner entscheiden, sondern kann beides ganz entspannt von zu Hause managen und sich und die Kinder in aller Ruhe auf die neue Situation vorbereiten.