Familienleben pur – gemeinsames Leben im Mehrgenerationenhaus

Mehrgenerationenhäuser sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden, denn sie knüpfen an eine alte und bewährte Wohnidee an. Früher lebten mehrere Generationen einer Familie unter einem Dach und die Jungen übernahmen die körperlich schweren Arbeiten, während die Alten sich um den Nachwuchs kümmerten oder für das Essen auf dem Tisch sorgten. Die Mehrgenerationenhäuser bauen auf einem ähnlichen Prinzip auf, doch hier hat jeder wesentlich mehr Freiheiten und auch eine eigene Privatsphäre, die er selbst bestimmen kann.

Gemeinsam und selbstbestimmt leben

Viele alte Menschen brauchen im Alltag ab und an Hilfe, doch sie möchten dafür nicht aufs „Altenteil“ geschickt werden. In einem Mehrgenerationenhaus leben junge Familien neben älteren Menschen und alle können sich gegenseitig unterstützen und so das Leben bereichern. Das Miteinander der verschiedenen Generationen steht im Vordergrund dieser Wohnidee und mit gemeinsamen Aktivitäten wird ein Umfeld geschaffen, in dem sich jeder verwirklichen kann und angenommen fühlen darf. Alltagskompetenzen werden bewahrt, Erfahrungswissen wird weitergegeben und in jedem Haus gibt es einen offenen Treff, den jeder aufsuchen kann, wann er möchte. Ein Cafe oder ein Gemeinschaftsraum schafft Platz für gemeinsame Gespräche und hier werden auch Feste geplant oder andere Aktivtäten. Die Menschen begegnen sich, knüpfen Kontakte und es entsteht ein moderner Familienverband, von dem Junge wie Alte profitieren.

Geben und Nehmen im Alltag

Wenn die ältere Dame aus dem Erdgeschoß eine Stunde auf den Nachwuchs achten kann, während die Mutter den Einkauf erledigt, haben alle etwas davon. Der Nachwuchs kommt in den Genuss einer liebevollen Oma, auch wenn die eigene Großmutter weit weg wohnt oder bereits verstorben ist, die Mutter kann entspannt ohne quengelndes Kind einkaufen und die ältere Dame kann sich benötigte Lebensmittel einfach mitbringen lassen. Wirtschaftlich würde man das als Win-Win-Situation bezeichnen, doch ein Mehrgenerationenhaus bietet neben den praktischen Vorteilen noch viele weitere positive Effekte, denn das soziale Gefüge wird gefestigt und die Lebensqualität steigt für alle Beteiligten täglich weiter an.