Scharfe Messer und Scheren kindersicher aufbewahren

Scharfe Messer und Scheren kindersicher aufbewahrenMesser, Schere, Licht ist für kleine Kinder nicht! Das weiß auch ein altes Sprichwort. Der Haushalt ist eine der größten Gefahrenquellen für Kinder, wenn gefährliche Gegenstände nicht sicher verwahrt werden und vor allem scharfe Messer, Scheren und Feuerzeuge oder Streichhölzer haben schon so manchen schlimmen Unfall verursacht. Alle Küchenmesser und auch die Schere sind natürlich Werkzeuge, die Erwachsene täglich nutzen und daher ist hier die sichere Aufbewahrung besonders wichtig. Bei kleinen Kindern reicht es meist aus, diese Küchenutensilien weit oben in den Schränken und Regalen aufzubewahren, doch wer ganz sicher gehen möchte, sollte die Fächer und Schubladen mit einer Kindersicherung versehen.

Zwei Minuten Unaufmerksamkeit reichen aus

Wer mit kleinen Kindern am Tisch sitzt, sollte die Messer auf keinen Fall unbeaufsichtigt lassen. Schon ein kurzer Gang ins Bad oder zum Telefon reicht aus, um Kinderhände unbeaufsichtigt agieren zu lassen und die Folgen können extreme Verletzungen mit sich bringen. Beim Essen sollte man daher auf scharfe Messer möglichst verzichten und normale Brotzeitmesser ohne scharfe Klingen verwenden. Manchmal lässt sich der Einsatz von scharfen Messern und Scheren aber nicht vermeiden und dann hilft nur besondere Aufmerksamkeit.

Die besonders scharfen Küchenmesser aus Edelstahl können allein durch ihre Spitze bereits schwere Verletzungen im Gesicht hervorrufen und daher dürfen solche Werkzeuge nie unbeaufsichtigt liegengelassen werden. Beim Gang zum Telefon sollten daher erst alle scharfkantigen Schneidewerkzeuge kindersicher verwahrt werden oder man nimmt den Sprössling einfach mit ins Wohnzimmer und schließt die Tür, so dass die scharfen Messer nicht in unbeaufsichtigte Kinderhände geraten können. Junge Eltern sollten sich den sorgsamen Umgang mit Küchenwerkzeugen schon frühzeitig angewöhnen, denn sobald der Nachwuchs allein auf Entdeckungsreise gehen kann, sind alle Gegenstände interessant und werden natürlich auch ausprobiert.