Archiv der Kategorie: Märchen

Russische Märchen nacherzählen

Russische Märchen nacherzählenMärchen faszinieren die Kinder rund um den Globus. Kaum etwas, was für so viel Begeisterung sorgt, wie das Vorlesen eines schönen Märchens. Märchen vorzulesen ist darüber hinaus pädagogisch sehr wertvoll. Wer seinem Kind einen guten Start in das Leben mitgeben möchte, der sollte nicht versäumen, täglich auch Zeit für das Märchenerzählen einzuplanen. Wer seinen Kindern Märchen vorlesen möchte, der sollte diese natürlich erstens auch selbst kennen und zweitens entsprechend abwechslungsreich auswählen. Die meisten Eltern bleiben hier bei den bekannten Autoren, wie zum Beispiel den Gebrüdern Grimm, dabei gibt es noch viel mehr Schriftsteller, die wunderbare Kunstwerke geschaffen haben.

Weiterlesen →

Die schönsten Märchen für Kids

Die schönsten Märchen für KidsFast alle Kinder lieben schöne und spannende Geschichten und so ist es nicht verwunderlich, dass die meisten Eltern nach und nach auch Bücher besorgen, wo die schönsten Märchen für Kids geschrieben stehen. Die schönsten Märchen, so meinen viele Leute, entstammen der Feder der Gebrüder Grimm. In der Tat gibt es sehr viele Geschichten, die bis heute immer und immer wieder vorgelesen und erzählt werden, und die von ihrem Reiz nichts haben einbüßen müssen.

Die Gebrüder Grimm sind beispielsweise verantwortlich für die Kinder- und Hausmärchen Hänsel und Gretel, Schneewittchen und die sieben Zwerge, die Bremer Stadtmusikanten und vielen weiteren schönen Märchen mehr. Aber auch andere Länder und Nationen haben wunderschöne Märchen hinterlassen. Russland beispielsweise ist mindestens genauso präsent, wenn es heißt, wunderbare Geschichten für Kinder zu zeigen. In Deutschland sehr beliebt sind auch die Märchen aus 1001 Nacht. „Aladin und die Wunderlampe“ beispielsweise ist ein Märchen, welches von den meisten Kids sehr gemocht wird. Bei den Märchen aus 1001 Nacht steht der Orient im Vordergrund und mit ihm die schillernde und unbekannte Welt des Morgenlandes.

Weiterlesen →

Sagen und Märchen für Eltern und Kinder

Sagen und Märchen für Eltern und KinderKinder sinnvoll und auch lang anhaltend zu beschäftigen ist nicht immer einfach. Viele Kinder können sich sehr schwer konzentrieren und blieben deshalb nur sehr kurz bei einer Beschäftigung. Ist es einem Kind jedoch langweilig, dann haben es auch die Eltern nicht leicht. Es wird gequengelt und gemault und schnell liegen die Nerven blank. Viele Kinder, so schildern fast alle Kinderärzte, leiden auch unter dem sogenannten Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (kurz: ADHS) und benötigen deshalb ganz besondere Unterstützung, damit Konzentration gelernt wird.

Weiterlesen →

Märchen: Schneewittchen und die sieben Zwerge

Märchen: Schneewittchen und die sieben Zwerge Das Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ zählt zu einem der wohl schönsten Märchen der Gebrüder Grimm. Es unterliegt der Kategorie Kinder- und Hausmärchen und ist sowohl für kleine Kinder als auch für Erwachsene immer eine lesenswerte und spannende Lektüre. Die Protagonistin des Märchens, Schneewittchen, verkörpert in ihrer Darstellung viele Aspekte des menschlichen Denkens und Handelns. So lassen sich in der Geschichte viele Facetten der Psychologie und Soziologie zum einen und der Mythologie und Religion zum anderen finden.

Weiterlesen →

Märchen der Gebrüder Grimm

Es waren einmal zwei Brüder, Jacob und Wilhelm, die im 18. Jahrhundert geboren wurden um Geschichten zu erzählen… Ihr Vater war Jurist und sie selbst wurden Professoren. Wie kommt es, dass jedes Kind die Märchen der Brüder Grimm kennt? Was ist es, was sich über so viele Generationen etabliert hat und die Menschen egal ob Jung und Alt fesselt? Es sind so viele Faktoren die einen berühren und lehren und die schauen wir uns einmal an…

Das Mitreißende an den Märchen der Brüder Grimm

Es war einmal, vor langer Zeit… und schon sind wir weg, jedes bekannte Märchen fängt mit diesem verwunschenen Satz an und fesselt seinen Zuhörer genau damit. Die beiden Brüder Grimm haben eine Vielzahl an wahrhaft schönen Märchen geschrieben und für jede Moral oder Tugend etwas Passendes gefunden, um es den Kindern beizubringen. Also verzaubert uns die Geschichte zum einen, da sie in einer andere Welt, der sog. Märchenwelt spielt und wir unsere eigene Fantasie dazu nutzen müssen um uns diese Welt und ihre Charaktere vorzustellen und auf der anderen Seite jedoch, lehrt uns die Geschichte, wie zum Beispiel in „Der Wolf und die sieben Geißlein“. Es sind Geschichten die aus träumerischen Augen einfach übersetzt werden, Fabeln und Märchen werden kombiniert, die Protagonisten sind meist jung, arm und allein. Aus diesen Miseren, Schicksalsschlägen und unfairen Umständen geschieht meist eine Art Wunder, für das jedoch hart gearbeitet wurde. Das positive an den Grimm` schen Märchen ist, dass sie immer ein glückliches Ende nehmen. Die Geschichten haben immer ein faires Ende, den Protagonisten wird kein Leid mehr zugefügt und die Bösen werden bestraft.
Das heißt, wenn man ein ehrlicher und braver Mensch ist und immer nur das Gute in den anderen Mitmenschen sieht, kann es passieren, dass einem im wahren Leben ein Wunder geschieht.

Weiterlesen →

Kurzgeschichten für Kinder

Kinder haben so viel Fantasie, sie lieben es zu erzählen oder zu malen. Es ist gut und auch notwendig diese Fantasie zu fördern und zu unterstützen. Vor dem Einschlafen eine Geschichte vorzulesen ist bekannt und wird auch immer noch regelmäßig von vielen Elternpaaren abwechselnd durchgeführt. Doch was ist wenn man mal etwas anderes ausprobiert, außer den Grimm Brüdern und ihren altbekannten Geschichten. Was wäre wenn man das eigene Kind als Protagonist in einer Kurzgeschichte anpreisen würde? Also warum nicht Kreativität gemeinsam mit dem Kind erarbeiten?

Weiterlesen →

Lustige Märchen

Die klassischen Volksmärchen befriedigen eher die Lust an Dramatik, Aufregung und spannenden Abenteuern, daher wird man dort nicht so leicht lustige Märchen finden. Mit ein wenig kreativer Phantasie kann man jedoch fast jede Geschichte auch als eine lustige Variante erzählen.

Auch die klassischen Märchen haben ein lustiges Potenzial, wenn man sie nur ein wenig kreativ verfremdet. Ein guter Ansatz ist es, das Märchen mit allen Details in die Jetztzeit zu verlegen, weil die archaischen Figuren und Handlungen einen witzigen Kontrast zum aktuellen Alltag bilden. Rotkäppchen trägt dann eine flotte Baseballkappe und flitzt auf ihrem Skateboard zur Großmama, während sie ein paar SMS schreibt – die Kinder werden aus dem Kichern nicht mehr heraus kommen.

Weiterlesen →

Märchen Spiele

Die Faszination, die Märchen auf Kinder – und Erwachsene – ausüben, ist nach wie vor groß. Daher sind die Kinder mit Begeisterung dabei, wenn sie die Märchen und ihre Figuren in Spielen lebendig werden lassen können. Dabei gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten, ein Märchen als Aufhänger für Märchen Spiele zu nehmen.

Märchen Spiele befördern die Fantasie bei Kindern

Besonders beliebt sind sicher die Spiele, bei denen man sich mit einigen Utensilien als eine Figur aus einem Märchen verkleiden kann. Ein Krone aus Goldpapier, eine Perücke aus alten Nylonstrümpfen, ein schneidiges Schwert aus Pappe machen aus den kleinen Darstellern im Nu eine Prinzessin, Rapunzel oder den tapferen Ritter. Die Kinder sind begeistert, wenn sie sich aus einem Vorrat an Stoffen und Kleidungstücken selbst ein phantasievolles Kostüm basteln können.
Man kann die Märchen mit oder ohne Verkleidung nachspielen oder bestimmte Aspekte herausgreifen, die die Kinder nachmachen können. So müssen sie als Aschenputtel Linsen sortieren, als Froschkönig einen goldenen Ball suchen und als Hänsel und Gretel der geheimnisvollen Kieselsteinspur folgen. Auch eine Schatzsuche im Garten ist immer ein aufregendes Abenteuer, ebenso eine Reise in Phantasieländer, in denen jeweils nur gehüpft, gerannt, geschlichen oder geflüstert werden darf.

Weiterlesen →

Märchen: Bremer Stadtmusikanten

Die Gebrüder Grimm haben in ihre Märchensammlung auch die Geschichte von den Bremer Stadtmusikanten aufgenommen, die nach wie vor immer wieder sehr gerne erzählt wird.

Das Märchen Bremer Stadtmusikanten handelt von vier Tieren

Esel, Hund, Katze und Hahn -, die aufgrund ihres Alters und ihrer gesunkenen Leistungsfähigkeit von ihren bisherigen Herren mit dem Tode bedroht werden. Um diesem Schicksal zu entgehen, tun sie sich zusammen und beschließen, ob ihrer schönen und kräftigen Stimmen nach Bremen zu ziehen und dort als Stadtmusikanten ein Auskommen zu finden.

Weiterlesen →

Gute Nacht Geschichten zum Vorlesen

Gute Nacht Geschichten können frei improvisiert vorgetragen werden oder auch vorgelesen. Es hat sich in der letzten Zeit klar herausgestellt, das Kinder, natürlich entsprechend ihrer Altersgruppe und damit ihren Erlebniswerten, realistische Erzählungen vorziehen. Viele Kinder möchten sich in den Erzählungen selbst wieder finden, möchten erkennen, dass es für die Probleme, die es im Alltag auch selbst erlebt, verschiedene Lösungsansätze gibt. Es möchte sich und seine Welt in den Geschichten reflektiert sehen, sie auf sich selbst beziehen können. Zusätzlich sind jedoch auch Märchen immer noch nicht veraltet, die aus der Fantasie entstanden sind und diese auch wieder wecken.

Weiterlesen →